Vita Dr. med. Ulrike Müller

Dr. med. Ulrike Müller
Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin
Neonatologin
verheiratet, 2 Kinder

Ausbildung

Medizinstudium an der RWTH Aachen, Singapur, Madrid und Oviedo (Spanien)
Ausbildung zur Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin am St. Marienhospital Düren und Norwich and Norfolk Hospital in England (Allgemeine Kinderheilkunde, Infektiologie, Pulmonologie, Neonatologie, Kinderintensivstation)
Ärztliche Tätigkeit für eine Hilfsorganisation in Guatemala
Weiterbildung Neonatologie im Klinikum Leverkusen (Lehrkrankenhaus Universitätsklinik Köln)
Hospitationen an der Charite Berlin und Uniklinik Mainz
Reisemedizin
Psychosomatische Grundversorgung 

Mitgliedschaften

Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte e. V. (BVKJ) www.kinderaerzte-im-netz.de
Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin (DGKJ) www.dgkj.de
Mitglied der Kinder- und Jugendärztlichen Notfallpraxis an der Universitätskinderklinik Köln
Mitglied der Hilfsorganisation Schulen für Mali
Mitglied der Hilfsorganisation gegen Noma
Mitglied der Hilfsorganisation Upla in Guatemala
Patenärztin der KGS Lindenburger Allee
Dozentin an der Elternschule „Neue Kölner“ am Krankenhaus der Augustinerinnen Köln

Sprachen

Spanisch
Englisch